Scrapbook Erläuterungen von A- Z

Wie versprochen hier ein paar Scrapbook- Begriffe:

Acid-Free: bedeutet säurefrei. Ein wichtiger Punkt bei der Auswahl der Scrapbook Materialien. Wenn Papiere, Klebstoffe, etc. einen PH-Wert ausserhalb 7.0-9.5 haben, können die enthaltenen Schadstoffe auf längere Sicht die Fotos beschädigen.

Adhesive: Klebemittel, auch hier gibt es die unterschiedlichsten Spezialkleber, die es auch in säurefreier Variante gibt.

Album: Grundlage für’s Scrapbooking.es gibt viele Formate und Größen. Hier mal ein kleiner Überblick:
12″ x 12″ = 30,5 cm x 30,5 cm (Standard)
8,5″ x 11″ = 21,3 cm x 27,5 cm (ungefähr DIN A 4)
8″ x 8″ = 20 cm x 20 cm
6″ x 6″ = 15,2 cm x 15,2 cm

ATC ( Artist Trading Card): kleine gestaltete Karten
im Format 6,4 cm x 8,9 cm

Beads: Perlen

Brads: dekorative Metallklammern
zur Befestigung oder Verzierung,
ähnlich Briefklammern/ Musterbeutelklammern.

Buttons: Knöpfe

Cardstock: dickeres Papier, 220g/qm. Cardstock gibt es einfarbig
oder gemustert, meist ist dieser auch leicht strukturiert.

Chalk:Kreide

Charms: kleine Verzierungen, meistens zum Anhängen und aus Metall.

Chipboard: starker Karton, Graupappe.
Dieser wird oft als Einband für Mini Books verwendet.

Clear Stamps: durchsichtige und selbsthaftende Stempel,
die auf einem Acylblock haften.

Corner Rounder: Stanzer zum Eckenabrunden

Crop: geselliges Beisammensein von Scrappern,
die gemeinsam scrappen.

Crop-A-Dile: spezielle Kombi-Lochzange
zum Lochen und Eyeletsetzen.

Decorative Scissors: Zierrandscheren

Die Cuts : vorgestanzte Verzierungen
die passend zu vielen Papierserien erhältlich sind
und sich als dekorative Akzente beim Scrapbooking verbasteln lassen.

Distressen: „Beschmieren“ der Papiere durch Tinte oder Farbe,
um sie altern zu lassen.

Distressing Ink: spezielle Stempelkissen in vielen Farben
zum Einfärben und altern lassen.

Dye Ink: wasserlösliche Tinte.
Sie eignet sich gut zum aquarellieren/ vermalen mit Wassertankpinseln.

Embellishment: Verzierungen jeglicher Art auf Layouts.

Eyelet: Metallöse, gibt es in vielen Formen, Farben und Größen,
auch als Motivösen erhältlich.

Eyelet-Setter: Werkzeug zum Setzten der Eyelets.

Fibers: Fäden oder Garne zur Dekoration.

Foamstamps: Stempel aus Moosgummi,
eignen sich sehr gut zum Stempeln mit Acrylfarbe.

Focal Point : Mittelpunkt oder Blickfang eines Layouts.

Frames: Rahmen

Glue Dots: Klebepunkte

Hidden Journaling: Beschriftung,  die als versteckter Text
auf Layouts, z.B. hinter Klappen befestigt sind,
zum Herausziehen, etc.
Diese Form des Journaling eignet sich für persönlichere Texte,
die nicht auf den ersten Blick für jeden Betrachter sichtbar sein sollen

Hinges: Scharniere

Holepunch: Lochzange (siehe auch Crop a dile)

Inkpad: Stempelkissen

Journaling: Beschriftung, Text zum Bild, Foto.

Kits: Bastelpackung: Zusammenstellung passender Farben, Themen.

Layout: gestaltete Scrapbook-Seite, Erscheinungsbild.

Matting: Fotos hinterkleben, sodass ein Rahmen entsteht.

Memorabilia: Sammelbegriff für alle Erinnerungsstücke,
wie z.B.: Eintrittskarten, Briefmarken, Briefe, …

Overlay: bedruckte, transparente Folie,
die auf dem Layout befestigt wird.

Paper Clips: dekorative Klammern

Patterned Paper: Motivpapier

Photo Corners: Fotoecken zum dekorieren.

Pigment Ink: langsam trocknende Stempeltinte,
geeignet zum Embossen. Licht-, Farb- und Wasserfest.

Punches: Motivstanzer

Ribbon: Bänder

Rub Ons: Transferbilder,
die mit einem Holzstäbchen aufgerubbelt werden.

Sanding: Abschleifen oder -schmirgeln von Rändern
mit Feilen oder Schmirgelpapier.

Sketch : Skizze, Entwurf

Spread: Doppellayout von 2 gegenüberliegende Seiten.

Tags: Anhänger, Etiketten

Vellum: Pergament-/ Transparentpapier

Versamark: spezielles Stempelkissen
um Stempelabdrücke wie Wasserzeichen
auf einfarbige Papiere zu stempeln.
Dieses eignet sich auch zum Embossen.

Morgen werde ich eich etwas über die Grundausstattung
eines Scrappers schreiben!
Viele Grüße
Katrin

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s